Schwerpunkte

Insolvenzverwaltung

Die Kanzlei hat seit ihrer Gründung mehrere tausend Insolvenzverfahren abgewickelt.

Herr Dr. Hartig wird als Gutachter und Insolvenzverwalter durch Gerichte in Sachsen, Sachsen-Anhalt, Thüringen und Brandenburg bestellt. Er hat Erfahrungen in der Analyse und Insolvenzverwaltung von Unternehmen nahezu aller Branchen.

Unternehmenssanierung / Entschuldung

Der Fokus unserer Arbeit besteht nicht in der Liquidation von Unternehmen, sondern in deren Erhaltung und der damit verbundenen Arbeitsplätze.

Um das Ziel einer erfolgreichen Sanierung bzw. eine kurzfristige Restschuldbefreiung von Personen zu erreichen, halten wir den Insolvenzplan für eines der geeignetsten Werkzeuge.

Investigationen

Wir sehen es als eine unserer vorrangigsten Aufgaben an, Vermögensverschiebungen und betrügerische Handlungen, die zu einer Schädigung der Insolvenzmasse geführt haben, zu ermitteln. Nach einer erfolgreichen Ermittlung von schädigenden Vermögensverschiebungen lokalisieren wir den Aufenthaltsort der beteiligten Personen und den Verbleib von Vermögenswerten und sorgen für deren konsequente Rückführung.

forensische Buchprüfung / Schlussrechnungsprüfung

In Insolvenzverfahren gilt es, sich schnell einen Überblick über die wirtschaftliche Situation eines Unternehmens, dessen Entwicklung, den Krisenursachen und den Massebestand zu verschaffen sowie rechtswidrige Masseabflüsse aufzufinden. Hierbei setzen wir seit Jahren erfolgreich forensische Buchprüfungstechniken ein, die uns auch helfen Schlussrechnungen von Insolvenzverwaltern kostengünstig und effektiv zu prüfen.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.